Silke Schönrock

Abteilungsleiterin Kinder- und Jugendhilfe
SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste Schwerin gGmbH

Prof. Dr. Peter Clemens

Vorsitzender des Fördervereins
Förderverein der Kinderklinik Schwerin

Alexandra Tyc

Fachliche Leitung Tagesgruppe
ANKER Sozialarbeit Gemeinnützige GmbH

Um alle Kinder zielgerichtet zu beschenken und keinen zu vergessen, haben wir sie nach Alter und Geschlecht unterteilt.

Wozu die Anmeldung?

Damit nicht nur Geschenke für große Jungs oder kleine Mädchen abgegeben werden, haben wir hier eine Übersicht über den Bedarf erstellt. Deswegen teile uns bitte mit, wen Du beschenken möchtest. So können wir den Bedarf aktuell halten.

Du bekommst eine E-Mail, in der noch einmal alle wichtigen Infos enthalten sind:

  • Geschenkempfehlungen
  • Textideen für Weihnachtsgrüße
  • Tipps und Tricks zum Einpacken
  • Infos für die Abgabe
  • ein Paketzettel zum Ausdrucken
  • Infos zum weiteren Ablauf

Postadresse

MANDARIN MEDIEN GmbH
Mueßer Bucht 1
19063 Schwerin

Warum keine Bekleidung?

Bei Bekleidung ist es ausgesprochen schwierig, die richtige Größe zu erwischen und den Geschmack zu treffen. Bei größeren Kindern kommt ein Gutschein für ein Bekleidungsgeschäft sicher gut an.

Warum keine Kuscheltiere?

Ganz einfach: die Kinder in haben meist schon ihr Lieblingskuscheltier gefunden, dass sie durch die Kindheit begleitet. Der Bedarf ist also schon gedeckt.

Wieso nichts selbst Gebackenes?

Wegen der fehlenden Kennzeichnung der Zutaten, besteht leider die Gefahr von Allergien und Unverträglichkeiten.

Der Bedarf für Mädchen dieser
Altersgruppe ist bereits gedeckt.

Der Bedarf für Jungen dieser
Altersgruppe ist bereits gedeckt.

-/-

hier und jetzt

Mitmachen! Freude schenken.

Erfolg auf der ganzen Linie!

Erfolg auf der ganzen Linie!

Was für eine tolle Aktion! Was für ein überwältigender Einsatz & großes Engagement bis hin zur letzten Minute. All das hat dazu geführt, dass unsere Aktion ein voller Erfolg wurde und wir unser Ziel & erreicht haben. Und sogar noch etwas mehr…

Mit Eurer Hilfe konnten wir 250 Geschenke, 1 Nintendo Wii und 2245 EUR an Spendengeldern an 230 Kinder übergeben.

VIELEN VIELEN DANK VON GANZEM HERZEN!

Wir sagen Dank!

Grandios: Jedes Kind hat ein Weihnachtsgeschenk erhalten - und das ist längst nicht alles! Am Ende waren es mehr Geschenke als geplant, so dass wir noch viel mehr bedürftigen Kindern & Jugendlichen eine Freude bereiten konnten. Dazu habt Ihr, liebe helfende Hände & eine Vielzahl von fleißigen Helfern & Befürwortern der Aktion beigetragen.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Geschenke-Packern - jedes Geschenk war einzigartig und hat einen kleinen Menschen sehr glücklich gemacht - ihr seid klasse!

Ein besonderer Dank geht an die Agentur Teamgeist Schwerin, Steffen Thierock & Team, die genialen Erfinder & Gründer der Idee „Hier und Jetzt“.

Ein weiteres Dankeschön geht an:
Die Helfer „der ersten Stunde“, die von Anfang an mit vollem Elan dabei waren:
Monique Wagner, Kristin Rein (Servicestelle Integration), Fabian Henning (Invest in MV) und Kevin Friedersdorf (Mandarin Medien)

Die Helfer „der letzten Stunde“ Anja Müller und Jürgen Brähmer

Die Sammelstellen:
ibee alive
Kreativ Kaufhaus
Café Mama Chocolate
Mandelbaum Blumen und Dekoration
Teamgeist Medien
L’TUR Last Minute, Schwerin

Die Unternehmen:
Sweet Tec GmbH
DM Drogeriemarkt (Filiale Marienplatz-Galerie, Schwerin)
Nestlé Deutschlang AG (Standort Schwerin)
NTL Norddeutsche Textil Logistik GmbH
Carl Ludwig GmbH & Co KG
Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e. V.  
Räuberpost
Flüchtlingshilfe Schwerin
Landtag MV
Capitol Schwerin
Die TOURIST-INFORMATION Schwerin
Lille Kids

Es geht weiter!

Nur weil das Jahr zu Ende gegangen ist, heißt es nicht, dass unser Projekt auch zu Ende ist! Die Planungen für dieses Jahr laufen bereits auf Hochtouren: viele Ideen schwirren in unseren Köpfen und brennen darauf realisiert zu werden. 

Getreu dem Motto:
Der Mensch, der eine gute Tat vollbracht hat, soll nicht viel Aufhebens davon machen, sondern zu einer neuen schreiten. (Marc Aurel)

…freuen wir uns über eine Fortsetzung der Aktion in diesem Jahr. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Einfach ein Geschenk ...

Einfach ein Geschenk ...

einpacken

abgeben

wirken lassen

Wer wurde 2016 unterstützt?

Wer wurde 2016 unterstützt?

Die SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste Schwerin gGmbH

Derzeit beherbergen die verschiedenen Einrichtungen der SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste Schwerin mehr als 100 Kinder und Jugendliche von 0 bis 19 Jahren. Die Betreuer/innen begleiten ihre Schützlinge, die in unterschiedlichen Wohngruppen untergebracht sind, ein Stück ihres Lebensweges. Sie geben in schwierigen Lebenssituationen Orientierung und Sicherheit. Ziel ist es, den Kindern ein schönes Zuhause auf Zeit zu schaffen.

 

 

Kinderkrebshilfe Westmecklenburg

Ca. 100 krebskranke Kinder sind in der Betreuung der Schweriner Kinderklinik und ein Teil von ihnen auch immer wieder des Kinderzentrums Mecklenburg. Für den Vorsitzenden Prof. Dr. P. Clemens und die engagierten Erzieher David Juerss und Birgid Köster (Kinderklinik) sind ihre täglichen Aufgaben und die Arbeit mit den Kleinsten eine pure Herzensangelegenheit. Gern würden sie alles möglich machen, damit es den Kindern gut geht. „Hier freuen sich die kleinen Patienten über neues Spielzeug, Kinderbücher, Bastelmaterialien und vieles mehr. Auch die kleinen „Spritzentröster“, die den Schmerz der Blutentnahme schnell vergessen lassen oder ganz besondere Aktionen, wie Clown Auftritte oder Therapie Stunden zaubern den Kindern ein Lächeln ins Gesicht.“

 

 

ANKER Sozialarbeit Gemeinnützige GmbH

In der Tiergestützten Tagesgruppe für Kinder gibt es Platz für 9 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 11 Jahren. Die Leiterin Alexandra Tyc ist mit viel Herz und großem Einsatz dabei und nimmt die kleinen und großen Bewohner nur zu gern unter ihre Fittiche. Gemeinsam mit ihrem Team ermöglicht sie den Kindern eine Tages- und Wochenstruktur (Mahlzeiten, Hausaufgabenbetreuung, gemeinsame Aktivitäten u.v.m.), unterstützt und berät in Fragen der Gesundheitsförderung (wie gesunde Ernährung, Hygiene-Themen) und trägt zu einer steten Entwicklung in der Elternarbeit (u. a. Gesprächsrunden) bei. Die Besonderheit in dieser Tagesgruppe liegt in der tiergestützten Pädagogik: zwei Therapiehunde, Schafe und Fische helfen den Kindern, dass sie wieder Vertrauen gewinnen und Hoffnung schöpfen.